Home

Wer ist Emile Claassen?

Ein ostfriesisch-bayrischer Autor, der zwischen der Nordseeküste und dem Alpenvorland beheimatet ist. Sein langjähriger Aufenthalt in Trier ist passé. Sein neues Domizil hat er in den Weinort Wiltingen an der Saar verlegt. Etwa 15 km südlich von Deutschlands ältester Stadt entfernt. Wahrscheinlich bleibt es dabei – bis zum einsa(a)rgen.

Emile Claassen stellt gesellschaftspolitische Themen in den Mittelpunkt seines Schaffens. Manchmal sind es kleine Ereignisse, die zu Roman-Ideen führen, manchmal uns  erschütternde Verbrechen. Gezielte Umwege in der Romankonstruktion führen die Leser immer zu einem überraschenden Finale. Er ist Johann Wahlbergs Chronist.